Deutsch  |  Français  |
Über das Ensemble  |  Ihr Anlass und "Combo Tzigane"
Unvergleichlich anpassungsfähig  |  Vielfältigste Einsatzmöglichkeiten
Ensemble /  Über das Ensemble

Über das Ensemble
Vier Ungaren und ein Schweizer bilden das Ensemble ĄCombo Tzigane“. Ulrich Schmutz, Geiger und Bandleader der Gruppe ist helvetischer Abstammung und arbeitet seit bald zwei Jahrzehnten mit ungarischen Zigeunermusikern zusammen. Die Formation mit Violine, Bratsche, (Klarinette), Cimbalom und Kontrabass, entspricht einer originalen und bewährten ungarischen Zigeunerorchester-Besetzung. Damit lässt sich ein ausgewogenes Klangbild erreichen. - Ein breites und facettenreiches musikalisches Spektrum anbieten zu können, gehört zu den Hauptanliegen der Combo.

Ihr Anlass und "Combo Tzigane"
Haben Sie sich entschieden, Ihren Anlass mit "Combo Tzigane" durchzuführen, stehen Ihnen unvergessliche Stunden voller süffiger, mitreissender und berührender Musik bevor. Die "Combo-Tzigane"-Musiker sind professionelle Spezialisten für Hochzeitsfeste und andere Anlässe, an denen Musik gebraucht wird. Unkompliziert und stets offen für die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden, zeichnet sich die Musikgruppe durch ein besonders feines Gespür für die Gäste einer Festveranstaltung aus. Als äusserst wertvolles Attribut wird ihre unvergleichliche Flexibilität und Spontaneität im Moment des Einsatzes geschätzt! - Ob Sie einen Event in privatem oder geschäftlichem Rahmen planen, Sie stehen im Begriff, ein Orchester zu engagieren, das mit viel musikalischem Esprit und emotionalem Engagement Ihr Fest zum gediegenen und unvergesslichen Fest machen wird.

Unvergleichlich anpassungsfähig
"Combo Tzigane" spielt auf unverstärkten Instrumenten und verzichtet bewusst auf Lautsprecher. Im Respekt gegenüber dem Gast, der auch das Gespräch mit seinem Tischnachbarn pflegen möchte, sind die Musiker bestrebt, in der Lautstärke stets "dosiert" zu bleiben, das heisst gegebenenfalls diskret zu untermalen, mit wacher Aufmerksamkeit das Publikum zu spüren und dieses im richtigen Moment musikalisch wieder "abzuholen". Durch die Unabhängigkeit von Notenblättern und Partituren, durch eine freie improvisatorische Musizierpraxis, bei der die Begleitmusiker auf den Primás in seiner spontanen Stückwahl, seiner Kombination von Nummern, seiner momentbezogenen Strategie blitzschnell reagieren können, lässt sich Spannung und Stimmung im Publikum in einer Weise positiv beeinflussen und lenken, wie man es in der Regel einzig von Zigeunerorchestern kennt.

Vielfältigste Einsatzmöglichkeiten
Da die Band weder elektrischen Strom, spezielle Beleuchtung, weder Notenpulte noch andere Einrichtungen, sondern bloss die Musikinstrumente benötigt, werden Einsätze auch in Gärten, Parks, auf Terrassen und Schiffen mit geringem Aufwand möglich. Gerade bei Hochzeitsfesten sind nicht selten wechselnde Örtlichkeiten vorgesehen - für die Combo kein Problem!
Von der Apéromusik zur Begleitung eines ausgedehnten Dinners über die konzertante Einlage bis zum Brauttanz und dem Hochzeitsball kann Ihnen "Combo Tzigane" als erfahrenes und versiertes Unterhaltungs-Ensemble alles in reicher Vielfalt bieten.